Aktuelle Informationen

❗️Bei (hochwertigen) im KFZ beförderten Gegenständen bitte prüfen, ob und wo und wie man bei Beschädigungen pp. versichert ist, denn

⏩ Ausschluss für (mit)beförderte Gegenstände (hier Rollstuhl) in der KFZ-Haftpflichtversicherung ❗️

1️⃣ Die Regelung in ... AKB 2008 bedeutet, dass grundsätzlich ...

Weiterlesen

Keine Aufteilungsmöglichkeit eines bußgeldrechtlichen Mindestfahrverbots in zwei mal zwei Wochen (oder so)

1. Das gesetzliche Mindestmaß des bußgeldrechtlichen Fahrverbots beträgt einen Monat.

Wird es angeordnet, darf die Mindestdauer weder aus Gründen des Übermaßverbotes oder des Zeitablaufs ...

Weiterlesen

Warum der Unfallschaden am besten bei Eurem Anwalt aufgehoben ist (und warum der Dortmunder Richter so "ange..." war von den Versicherungen) -

💥💥 So ein geiles Urteil und wir präsentieren Euch das mal in kleinen Häppchen - und Werbung in eigener Sache.

💥 AG Dortmund, Urteil vom 29.06.2009 – ...

Weiterlesen

Auch bei sog. “Kurzkennzeichen” ist der Versicherer gegenüber Dritten ebenfalls der Nachhaftung nach § 117 VVG (1 Monat) unterworfen.

Aus den Gründen:

Soweit die Beklagte weiter geltend macht, es sei unangemessen, für eine nur auf 5 Tage abgeschlossene Versicherung dem Versicherer eine Nachhaft...

Weiterlesen

Saß & Liskewitsch . Ihre Rechtsanwälte & Fachanwälte
mit Sitz in der Hansestadt Rostock
“Auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand”

… oft zitiert und bemüht um zu verdeutlichen, wie undurchschaubar und unkalkulierbar unser Rechtssystem so manchem erscheint. Daher ist es für uns als, ...

Weiterlesen

Der Halterbegriff ist als Rechtsbegriff mittels der tatsächlichen Feststellungen aufzulösen und gilt einheitlich im gesamten Verkehrsrecht.

Die Verantwortlichkeit eines Betroffenen als Halter scheidet aus, wenn die tatsächlichen Feststellungen ergeben, dass eine andere Person als der Betroffene...

Weiterlesen
Weitere Informationen

GUTACHTEN auch dann, wenn ein Kostenvoranschlag bei der Versicherung vorlag und sogar die RKÜ schon das ist !!!

Das Amtsgericht Halle (Saale) macht klar:

Die Erforderlichkeit (eines Gutachtens) ist nicht deshalb zu verneinen, weil zum Zeitpunkt der Einholung des Sachverständigengutachtens berei...

Weiterlesen

Besonderheit bei der fiktiven Abrechnung !
Netto-Reparaturkosten plus Umsatzsteuer für nachgewiesenen Kauf (mit Rechnungsbeleg) von Ersatzteilen - laut LG Saarbrücken ist dies keine unzulässige Vermischung von fiktiver und konkreter Abrechnung

LG Saarbrücken, Urteil vom 7.6.2019, 13 S 50/19:

1....

Weiterlesen

1️⃣ Urteil und gleich 2️⃣ "schöne" Probleme =
▶️ "Bastlerfahrzeug" und ▶️ "fahrbereit"

▶️ Der Verkauf eines Gebrauchtfahrzeugs als "BASTLERFAHRZEUG" hilft dem Verkäufer nicht immer,

denn bei einem entsprechenden Kaufpreis (in diesem Fall von 10.500,00 €) kann auch bei einem 20 Jahre alten Fah...

Weiterlesen

Kundenbewertungen

vor 2 Wochen
Ich kann diese Kanzlei absolut empfehlen. Sehr zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit. Würde sie jederzeit wieder in Anspruch nehmen. Mein Anliegen wurde professionell und zu meiner vollsten Zufriedenheit gelöst.
- Daniela A
vor einem Monat
Vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe und für eure Arbeit macht weiter so kompetent und Hilfsbereit ! Super Anwälte, gerne wieder bei Problemen !! Werde euch sehr gerne weiter empfehlen!! Mit freundlichen Grüßen Familie B.
- DWU P
vor 3 Tagen
Ich bin im Umgang mit Anwaltskanzleien nicht so versiert. In meinem Fall Sorgerecht/Umgangsrecht. Daher war ich sehr positiv überrasch über die verständnisvolle Herangehensweise der mich betreuenden Anwältin/Anwalts. Schlussendlich bin ich sehr zufrieden mit der Arbeit der Kanzlei. Vielen Dank für die Arbeit!
- Steffen D

Starke Partner, wenn es um´s Recht geht

„Auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand“

… oft zitiert und bemüht um zu verdeutlichen, wie undurchschaubar und unkalkulierbar unser Rechtssystem so manchem erscheint. Daher ist es für uns als, Ihre Rechtsanwälte . Fachanwälte Saß & Liskewitsch, selbstverständlich, für all Ihre rechtlichen Interessen und Belange zuverlässige, faire sowie engagierte Ansprechpartner zu sein.

Wir wollen und werden für Sie da sein, ganz gleich, ob aus der Ferne oder direkt in unserer zentral am Doberaner Platz – im Doberaner Hof – gelegenen Kanzlei.

Die in Rostock 2005 gegründete Anwaltskanzlei Rechtsanwälte . Fachanwälte Saß & Liskewitsch ist vordergründig zivilrechtlich sowie medizinrechtlich ausgerichtet, wobei wir uns auf das 

Arbeitsrecht

Verkehrsrecht

Versicherungsrecht

Familienrecht

Medizinrecht

Miet- und WEG-Recht

Erbrecht 

sowie Sport- und Vereinsrecht 

spezialisiert haben. 

Daneben ist das allgemeine Zivilrecht (Privatrecht) natürlich eine Rechtsmaterie, mit der wir tagtäglich in all seinen Facetten und Problemen konfrontiert werden. Schuldverhältnisse jeder Art, Verträge, Forderungen, Grundstücksangelegenheiten, Eigentum und Besitz, unerlaubte Handlungen, jegliche Schadensereignisse  … gehören zu unserem beruflichen Alltag und erfordern unsere anwaltliche Begleitung.


Kontakt

Kontakt

Jetzt anrufen
  • 0381 455806

Adresse

Route anzeigen
Stampfmüllerstraße 41
18057 Rostock
Deutschland

Öffnungszeiten

Mo:07:30–17:30 Uhr
Di:07:30–17:30 Uhr
Mi:07:30–17:30 Uhr
Do:07:30–17:30 Uhr
Fr:07:30–16:00 Uhr
Sa:Geschlossen
So:Geschlossen
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.